Kategorien

Dein Start bei beprodigital – diese Daten sind notwendig, um mit dem Verkauf deiner Produkte zu starten

< Alle Themen

Um mit dem Verkauf deiner digitalen Produkte bei beprodigital zu starten, sind eine administrative Dinge notwendig. Qualität, Rechtssicherheit und Datensicherheit schreiben wir groß. Zugleich bieten wir dir viele automatisierte Prozesse. Um diese für dich abwickeln zu können, benötigen wir einmalig ein paar Informationen. Wir handeln hierbei natürlich DSGVO – konform. Deine Daten sind sicher bei uns und wie geben sie nicht unbefugt weiter.

Auch wenn die folgenden Punkte viel aussehen mögen, so versprechen wir dir, dass es wenige unkomplizierte Schritte sind, die sicherstellen, dass deine Verkäufe vollautomatisch laufen und du absolut rechtssicher verkaufst.

Bevor du als Verkäufer aktiv verkaufen kannst, stelle bitte folgende Dinge sicher:

Hinterlege dein Impressum, deine Datenschutzerklärung und Widerrufsbedingungen

Stimme dem Auftragsdatenverarbeitungsvertrag zu, den wir als Plattform mit dir abschliessen müssen, um DSGVO-konform zu handeln – hier geht es zur Anleitung

Hinterlege deine Zahlungsdaten für das SEPA Lastschriftmandat, damit wir Verkaufs- und Transaktionsgebühren am Monatsende in per SEPA Lastschriftmandat einziehen können:

Stimme dem SEPA Lastschriftmandat zu – hier geht es zur Anleitung

Damit du Einnahmen generieren kannst, hinterlege deine Paypal oder Stripe API:

Für Verkäufe via Vorkasse hinterlege bitte deine Bankdaten:

Damit deine Steuernummer auf der Rechnung für deine Kunden erscheint, hinterlege deine Steuernummer. Hier erfährst du, wo du dies machst.

Zurück Automatische Rechnungserstellung – Personalisieren der Rechnung an deinen Kunden – deine Steuernummer, Ust ID, etc.
Weiter Deine Kundenübersicht im beprodigital Verkäufer Account
Inhaltsverzeichnis
Scroll to Top