Kategorien

Digitale Produkte verkaufen als Kleinunternehmer – hier änderst du die Umsatzsteuer für deine Produkt- / Bezahlseite ab und integrierst den Passus zur Kleinunternehmerregelung auf deiner Kundenrechnung

< Alle Themen

Wenn du über beprodigital deine Online Kurse, Webinare, Download Produkte oder Coachings verkaufen möchtest und als Kleinunternehmer agierst, führst du keine Umsatzsteuer ab. digitale Produkte verkaufen als Kleinunternehmer

  1. Damit deine Produktpreise entsprechend auf deiner Produkt- / Bezahlseite ausgewiesen werden, gehst du wie folgt vor:

1. Unter den Einstellungen klickst du den Punkt Zahlung. Klicke diesen und setze das Häkchen unter “Kleinunternehmer Regelung” und klicke auf “Speichern”.

2. Einstellungen in deiner Rechnung an deinen Kunden

Wenn du als Kleinunternehmer agierst, bist du verpflichtet, dies auf der Rechnung für deinen Kunden auszuweisen. Damit die Information auf der Rechnung erscheint, trägst du die entsprechende Klausel unter Einstellungen -> Shop Rechnung unter dem Punkt “rechtliche Hinweise” ein.

Klicke im Anschluss unten rechts auf Speichern.

digitale Produkte verkaufen als Kleinunternehmer

Zurück Digitale Produkte verkaufen – das alles ist für dich möglich!
Weiter Kurs Bundle / Kurspakete verkaufen bei beprodigital – so schnürst du Kurspakete für deine Kunden!
Inhaltsverzeichnis
Scroll to Top