Kategorien

Videos einbinden und Video Content in Online Kursen mit beprodigital

< Alle Themen

Wenn du einen Online Kurs erstellen möchtest, in dem du Content auch durch Videos vermitteln möchtest, ist dies möglich mit beprodigital.

Du kannst dafür Links einbinden von gängigen Videohosting Plattformen wie Vimeo oder Youtube. Es ist allerdings nicht möglich, Videos bei uns hochzuladen. 

Wenn du eines oder mehrere Videos einbinden möchtest, dann gehst du in die entsprechende Sektion. 

Im großen weißen Feld, in das du deine Inhalte einfügst, klickst du auf das schwarze Kästchen mit dem weißen Kreuz. 

Es öffnet sich ein kleines Fenster. Wenn du dann Video, Vimeo oder Youtube eingibst, erscheint die jeweilige Option zur Auswahl. 

Klicke darauf und nun hast du in deinem Inhaltsbereich ein Feld, in das du den Videolink einfügen kannst. 

Füge den Link zu deinem Video ein. Klicke dann auf „Einbetten“.

Dein Video wird nun mit einer Voransicht in deine Sektion eingebettet.

Vorsicht: wenn du Videolinks von Youtube einbettest, sind diese grundsätzlich nie vor dem Download geschützt. Auch wenn du sie nicht listest. Hast ein Nutzer den Link, ist ein Download möglich. Dies ist grundsätzlich so und es gibt keine Möglichkeit, Youtube Videos zuverlässig zu schützen.

Wir empfehlen dir hier auf Plattformen wie Vimeo zurückzugreifen. Dort kannst du die Sichtbarkeit definieren und auch festlegen, ob deine Videos geteilt, kommentiert, etc. werden können.

Zurück Teilverkäufe von Kursen – so verkaufst du einzelne Bereiche eines Kurses mit dem Kurssplitter Produkt
Weiter Vorschau über den gesamten Kursinhalt und seine Struktur ansehen
Inhaltsverzeichnis
Scroll to Top