Kategorien

Kurs Bundle / Kurspakete verkaufen bei beprodigital – so schnürst du Kurspakete für deine Kunden!

< Alle Themen

Wenn du deinem Kunden mehrere Produkte von dir in Kombination miteinander zu einem vergünstigten Preis anbieten möchtest, dann kannst du dies über die „Produkt Bundle“ Funktion leicht machen. Dein Kunde hat den Vorteil, dass er mehrere Produkte zu einem günstigeren Preis erwerben kann, du als Verkäufer profitierst davon, dass du mehrere Produkte auf einmal verkaufen kannst.

So legst du ein Produkt Bundle bei beprodigital an

Du gehst zunächst auf dein Dashboard und gehst dann in der linken Seitenleiste auf „Produkt-Manager“. Es öffnet sich nun ein Drop Down Menü und untenstehend findest du die Funktion „Kursbundle Produkt hinzufügen“.

Diese klickst du und es öffnet sich ein neues Fenster. Produkt Bundle

Vergebe nun als erstes einen Namen für dein Bundle – am besten aussagekräftig, damit es für deinen Kunden interessant klingt. Definiere einen Preis für das Bundle. Du kannst auch einen Angebotspreis definieren und den Zeitraum hierfür eingrenzen.

Nun ordnest du die Kurse zu, die im Bundle verkauft werden sollen. Dazu klickst du in das Feld “beprodigital Kurse” und ordnest die Kurse zu.

Rechts hast du die Möglichkeit, ein Produktbild aus deiner Mediathek auszuwählen, oder von deinem PC hochzuladen. Darunter gibt es die Option mehrere Galeriebilder hinzuzufügen.

Im nächsten Schritt gibst du eine Produkt Kurzbeschreibung ein. Hier beschreibst du kurz, was dein Kunde beim Kauf des Produkt-Bundles erwartet. Die Produkt Kurzbeschreibung erscheint rechts neben dem Produktbild und der Produktgalerie. produkt Bundle

Jetzt erstellst du eine ausführliche Produktbeschreibung. Was erhält der Kunde detailliert, wenn er ein Kurspaket kauft? Du kannst hier natürlich auch weitere Bilder und auch Videos einbinden. Wenn du dies bereits auf deiner Webseite oder Landingpage getan hast, kannst du diesen Bereich freilassen.

Weiter unten unter dem Punkt “Steuer” kannst du in der Pickbox auswählen, wie das Produkt besteuert werden soll.

Wenn du nach der Kleinunternehmerregelung versteuerst, trage diesen Hinweis bitte unter “Erweitert” und “Hinweis zum Kauf” ein.

In der rechten Seitenleiste kannst du dein Produkt nun noch über „Produkt Kategorie“ entsprechend kategorisieren, sowohl hinsichtlich des Lernformates als auch hinsichtlich des Themenbereiches. Pro

dundle

Wenn du alle Informationen für dein Produkt zusammengestellt hast, klickst du unten rechts entweder auf “Entwurf”, um den Entwurf zu speichern oder auf „Senden“, um es zu veröffentlichen. Mit einem Klick auf Anzeigen, kannst du es dir in der Live Vorschau anzeigen lassen.

Dein Bundle Produkt findest du nun automatisch auf deiner Shopseite und du findest es auch in deiner Produktübersicht und kannst den Link zur Produktseite oder aber auch direkt zum Warenkorb auf deiner Webseite, Landingpage etc. einbinden. Wenn dein Kunde das Bundle kauft, findet er nach dem Kauf alle Kurse, die Bestandteil des Kursbundles sind, in seinem Kundenkonto.

Nun ist es an der Zeit, den Link deiner Produktseite auf deiner Webseite oder Landingpage einzufügen. Auch für Facebook Posts z.B. kannst du ihn nutzen. In der Seitenleiste unter Produktmanager findest du den Punkt “Produktübersicht”. Mit dem Klick auf den Button “Produktlinks” hast du die Auswahlmöglichkeit, den Link direkt zum Warenkorb einzubinden. Über das Augensymbol kannst du die Produktseite anzeigen lassen und den Link auch entsprechend auf deiner Webseite einbinden.

Wenn du deine Produktbeschreibung später noch einmal überarbeiten möchtest, gehst du wieder auf dein Dashboard. In der Seitenleiste klickst du auf den Reiter “Produkt Manager” und Produktübersicht. Wenn du hier klickst, kommst du auf eine Übersichtsseite mit allen deinen Produkten, von wo aus du sie auswählen und bearbeiten kannst, aber auch den Link der Produktseite findest und sie duplizieren kannst. 

Hier kannst du zum Bearbeiten einfach auf den Produktnamen klicken und es öffnet sich die Seite im Bearbeitungsmodus. Alternativ kannst du rechtsseitig das Symbol mit Zettel und Stift wählen.

Zurück Gutscheincodes erstellen für dein Marketing – mit beprodigital
Weiter Kursinhalte und Produktseiten – so können sie aus Kundensicht aussehen!
Inhaltsverzeichnis
Scroll to Top