Grafiken für Social Media zu erstellen ist unverzichtbar, um als Unternehmen sichtbar zu werden. Diese 2 Tools, kannst du kostenfrei nutzen.

2 Tools, mit denen du kostenfrei tolle Grafiken für Social Media erstellen kannst!

Kennst du das: du scrollst du Instagram, Facebook oder Pinterest und entdeckst superschöne Grafiken? Und dann fragst du dich: Wie machen die das?!

Nicht jeder von uns ist Grafiker und neben den vielen anderen Aufgaben als Online Unternehmer sich auch noch in das Thema Grafik einzuarbeiten, ist für die meisten eher unrealistisch. Auch das Budget für einen Grafiker ist nicht immer vorhanden.

Aber um Grafiken kommen wir einfach nicht herum, wenn wir wollen, dass unser Unternehmen wahrgenommen wird. Visuelle Inhalte werden vom Gehirn wesentlich schneller aufgenommen, als Textinhalte. Ein sehr großer Teil der Informationen, die unser Gehirn konsumiert, ist visuell.

Visuelle Inhalte sind für deine Reichweite auf Social Media Plattformen also unerlässlich.

Mit diesen 2 Tools erstellst du Grafiken ganz ohne Grafikkenntnisse


Es gibt verschiedene Tools, mit denen du tolle Grafiken für deine Webseite aber auch für Social Media Plattformen erstellen kannst, ganz ohne Grafikkenntnisse.

Zwei davon, die du auch in einer kostenfreien Variante nutzen kannst, stellen wir dir hier vor.

Canva

Schon in der kostenfreien Variante bietet Canva extrem viele Möglichkeiten, Grafiken für dein Unternehmen zu gestalten. Nicht umsonst ist es mittlerweile eines der beliebtestens Tools für die Erstellung von Grafiken.

Die jeweiligen Formate für die unterschiedlichen Social Medias kannst du vorab auswählen, dazu gibt es ein riesiges Portfolio an Templates und Bildern. Zudem gibt es nicht nur eine große Auswahl an Schriften, sondern du kannst auch bereits fertig zusammengesetzte Schriftblöcke über deine Bilder legen.

Du kannst dir auch Vorlagen erstellen, die du speicherst und immer wieder verwenden kannst. Aus Canva heraus kannst du deine Grafiken auch direkt auf den entsprechenden Social Media Plattformen teilen.

Canva bietet in der Pro-Variante dann noch viele weitere Möglichkeiten, die du für dich nutzen kannst, um das Erstellen von Grafiken noch einfacher zu machen und auch mit mehreren Teammitgliedern arbeiten kannst.

Pablo by Buffer

Pablo by Buffer ist noch nicht ganz so bekannt wie Canva, aber auch ein tolles Tool besonders für Einsteiger.

Auch bei Pablo by Buffer kannst du entsprechende Templates auswählen und auch das gewünschte Format entsprechend dem Social Media Kanal. Im Anschluss wählst du ein passendes Bild aus Pablo by Buffer bietet dir ein riesiges Portfolio. Oder lädst ein Bild hoch. Zusätzlich kannst du noch Filter über die Bilder legen.

Dann kannst du noch Überschriften, Textbodys und Untertitel auf der Grafik einfügen.

Genial ist die Funktion „Add a quote“ mit der du Zitate auf deiner Grafik einfügen kannst. Mit der Pfeiltaste ändert sich dieses. Das ist genial für Tage, an denen dir einfach die zündende Idee fehlt.

Auch wenn Pablo in den Funktionen etwas abgespeckt ist, eignet es sich wirklich gut, gerade wenn man beginnt, sich mit dem Thema Social Media Grafiken zu beschäftigen.

Beide Tools kannst du kostenfrei nutzen. Bei Canva wird zusätzlich die pro Variante angeboten. Sie bieten dir eine geniale Möglichkeit, wirklich hochwertige Grafiken im Design deines Unternehmens zu gestalten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top